Bibi und Tina Wiki
Advertisement

Das Schmusepony ist die 32. Folge der Bibi und Tina Hörspielserie. Sie ist am 13. März 1998 auf MC erschienen. Die Veröffentlichung als CD erfolgte am 17. Mai 2004.[1] Zusammen mit den Folgen Ein Pferd für Tante Paula und Das Liebeskraut wurde die Folge außerdem am 1. Juni 2007 in einer 3er CD Box veröffentlicht.[2]

Offizielle Folgenbeschreibung[]

Ältere Version[]

Bibi und Tina trauen ihren Augen nicht: Mitten in der Nacht hat jemand ein niedliches Shetlandpony ans Martinshoftor gebunden. Die Freundinnen haben viel Mühe, bis der kleine Kerl zutraulich und schmusig wird. Als Karla Kolumna von dem "Findelpony" erfährt, kommt sie sofort angereist. Wer könnte der Besitzer sein?

Neuere Version[]

Bibi und Tina trauen ihren Augen nicht. Mitten in der Nacht hat jemand ein Pony an das Tor des Martinshofs gebunden. Es ist ängstlich und scheu. Als es zu den anderen Pferden darf, zeigt sich aber, dass ein richtiges Schmusepony in ihm steckt. Bibi bittet Karla Kolumna um Hilfe: Wer setzt ein so liebes Pferdchen einfach aus?[1]

Zusammenfassung[]

Bibis Hexsprüche[]

  • Eene meene hoher Damm, sei brav jetzt wie ein kleines Lamm. Hex-hex!
  • Eene meene Sternenschimmer, fertig ist das Gästezimmer. Hex-hex!
  • Eene meene Schlendrian, die Stallarbeit ist schon getan. Hex-hex!
  • Eene meene Kletterseil, die Kette ist schon wieder heil. Hex-hex!
  • Eene meene mei, komm her, Kartoffelbrei. Hex-hex!
  • Eene meene Feldsalat, führ uns zum Fotoapparat. Hex-hex!
  • Eene meene Superlist, zeig ihm mal was schmusen ist. Hex-hex!
  • Eene meene Schleierfisch, fertig ist der Mittagstisch. Eene meene Briefpapier, für Anjas Papi jetzt ein Bier. Hex-hex!

Coverübersicht[]

Figuren und Sprecher[]

Besonderheit[]

In der Erstausgabe dieser Folge war in der Sprecherliste noch Joachim Nottke als Erzähler aufgeführt. Jedoch konnte dieser damals aufgrund seiner schweren Erkrankung diese Rolle nicht mehr sprechen. Also sprang in dieser Folge zunächst Ulli Herzog als Erzähler ein. Jedoch wurden alle Stellen mit dem Erzähler später für die CD-Veröffentlichung und zweite Kassettenauflage mit Gunter Schoß als Erzähler neu aufgenommen. Und heute kriegt man die Folge nur noch mit der Stimme von Gunter Schoß. Die Version mit Ulli Herzog kann man nur noch über Websites wie eBay kriegen.

Quellen[]

Advertisement