Bibi und Tina Wiki
Advertisement

Frau Schulze-Ziegenrück, genannt die Zicke ist Bibis Geschichtslehrerin und von besagter Schülerin nicht unbedingt beliebt. Sie bringt ihren Sohn Konrad für die Ferien zum Martinshof. Weil ihr Auto Probleme hat, bleibt sie auch eine Woche (eine seltene Ausnahme). Persönlich gibt sie ihrem Sohn Reitunterricht. Dabei sitzt sie auf Topsy. In der einen Hand hält sie ein Buch, aus welchem sie abliest, in der anderen die Zügel. Sie schlägt einen Ausflug zur Ruine Rotenburg vor. Sie kommt mit, obwohl Frau Martin ihr das nicht empfiehlt.

Die Lehrerin kommt nur in Der rote Hahn vor. Sie wurde von Kerstin Sanders-Dornseif gesprochen. Obwohl sie Bibis Lehrerin ist, kam sie bei Bibi Blocksberg bisher nicht vor.

Advertisement