Bibi und Tina Wiki
Advertisement


Die sechsjährige, temperamentvolle Schimmelstute Sabrina ist Bibis Pferd auf dem Martinshof. Für Bibi ist Sabrina das wunderbarste und einmaligste Pferd der Welt. Wenn Bibi auf dem Martinshof ankommt, führt ihr erster Weg in den Stall zu Sabrina. Dort wird sie dann mit einem freudigen Willkommenswiehern begrüßt. Vom ersten bis zum letzten Ferientag verbringt Bibi so viel Zeit wie möglich mit ihrer Lieblingsstute. Sabrina ist übrigens die Mutter des niedlichen Fohlens Felix, das auch auf dem Martinshof lebt. Ihr bester Kumpel ist natürlich Amadeus, das Pferd von Tina und Maharadscha das Pferd von Alex.

Geschichte[]

Sabrina ist, wie auch Amadeus, sechs Jahre alt.[1] Dies erscheint etwas jung, wenn man bedenkt, dass sie sich auf einem guten Ausbildungsstand befindet. Zusammen mit Holgers Hengst Pascal hat sie hat ein Fohlen namens Felix. Sabrina war anfangs kein Springpferd, sie scheint es aber inzwischen gelernt zu haben.[2]

Sie ist das Pferd, welches Cunibert Krähwinkel die Angst vor großen Tieren nahm und später hat er auf ihr sogar reiten gelernt.[3] Zum Pferdefasching ging sie als Einhorn. Bibi hexte das Horn fest. Als der Mühlenhofbauer versuchte, es zu entfernen, geriet sie vor Schmerz in Panik und floh, kehrte später jedoch zum Martinshof zurück.

Charakter[]

Sabrina hat Angst vor Lokomotiven.[4] Sie ist temperamentvoll und nur für gute Reiter geeignet.[5] Im Allgemeinen ist sie aber sehr ruhig und geht mit einem durch dick und dünn. Deshalb vertraut Bibi ihr sehr und ist NIE gelangweilt

Quellen[]


  1. Offizielle Homepage von Bibi und Tina
  2. Bibi Blocksberg: Der Reiterhof/Ferien auf dem Martinshof, Mami siegt
  3. Das Pferd in der Schule (Hörspiel)
  4. Alle lieben Knuddel
  5. Bibi Blocksberg: Der Reiterhof


Faktenbox-pferde-martinshof-112~1920x1080
Advertisement