Bibi und Tina Wiki
Advertisement
BT - Der verhexte Sattel 085

Frau Martin

Susanne HG Charakter Nina

Die 39-jährige[1] Susanne Martin, die unter alten Freunden auch Susi genannt wird, ist Tinas und Holgers Mutter sowie die Pächterin des Martinshofes. Ihre Kleidung zeichnet sich durch eine grüne Bluse, eine weiße Hose, braune Stiefel und einen schwarzen Gürtel aus.

Vergangenheit[]

BT - Ferien auf dem Martinshof 083

Falko und Susanne in ihrer Jugend

Ihr Mädchenname ist nicht bekannt, aber ihr Vater war der Müller, der einst die Alte Mühle bewirtschaftete.[2] Möglicherweise hieß sie schon immer Martin.[3] Paula Pempelfort ist Susannes Tante, eine Schwester ihrer Mutter.

Sie kennt Falko von Falkenstein seit ihren Jugendtagen und beide sind alte Freunde und hegten sogar einmal eine Jugendliebe wie heute Susannes Tochter Tina und Falkos Sohn Alexander. Die Eltern der beiden missbilligten die Beziehung, die schließlich wohl auseinander ging, weil Falko vor seinem Vater nicht zu Susanne stand[4]. Auch gingen Falko und Susanne in dieselbe Klasse, bevor er ins Internat geschickt wurde. Zusammen mit ihnen waren auch Friedhelm von Strauch, Hubert Hermann und Toni Trenkwitsch in der Klasse.[5]

Auch mit Horatio Pimpernell ist sie gut befreundet, obwohl dieser nicht in der gleichen Schulklasse war sondern ein Internatsbekannter des Grafen ist. Horatio nennt Frau Martin beim Spitznamen "Susi".[6]

Ehe sie sich ihren Jugendtraum eines Reiterhofes erfüllte, arbeitete sie als Sportlehrerin.[7]

Über Susannes verstorbenen Mann ist kaum etwas bekannt. Er starb bei einem Unfall über ein Jahr vor Felix' Geburt und hatte sich zuvor zusammen mit seiner Frau um den Hof gekümmert. Nach seinem Tod hatte Susanne einige Schwierigkeiten finanzieller Natur und war kurz davor den Hof zu verlieren. Die Martins befürchteten bereits in die Stadt ziehen zu müssen, als Bibi zu ihren ersten Ferien dorthin kam und dafür sorgte, dass Frau Martin weiterhin Pächterin des Martinshofes blieb.

Persönlichkeit[]

Frau Martin ist im Allgemeinen eine sehr gutherzige Person. Sie kümmert sich liebevoll um ihre Kinder und um die Kinder, die sie betreut. Als Mutter kann sie aber auch sehr streng sein. Sie liebt Tiere, was sie z.B daran zeigte, dass sie einen Wolf im Hof unterkommen lässt.

Sprecher[]

  1. In den Hörspielen wurde Frau Martin bis einschließlich Folge 75 von Evelyn Meyka gesprochen. Arianne Borbach, die ihr bereits in der Zeichentrickserie die Stimme verlieh, übernahm ab Folge 76 die Rolle. Der Grund für die unterschiedliche Besetzung ist die Tatsache, dass Frau Martin in der Zeichentrickserie jünger dargestellt wird, als ihre Hörspielsprecherin vermuten lässt. Sie erscheint in den meisten Bibi und Tina-Folgen, sowie in drei Bibi Blocksberg-Hörspielen.

Referenzen[]

  1. Offizielle Bibi und Tina Webseite
  2. Der Reiterhof (Teil 2)
  3. Hilfe für die Tierpension: Als Tina sich gegenüber der alten Hannah als eine Martin vorstellt, weiß Hannah sofort, dass sie Susannes Tochter sein muss.
  4. Ferien auf dem Martinshof
  5. Die Schnitzeljagd-Falle
  6. Ein zotteliges Trio
  7. Der Reiterhof (Teil 1)
Advertisement